Flaschenpost - Weinblog
 

 

pinot noir - sonoma country 2000 - ernest & julio gallo




keine ahnung, was sowas kostet, es war ein geschenk.
ich fuehle mich verarscht. ich mag pinot noir, ich mag aber nicht mit marmelade verarscht werden.
saufen und besoffen werden kann ich auch mit bier, korn oder benzin.
danke fuer den hinweis, on the homefront zu trinken.



link (2 comments)  ... comment  



 

Astrein!




Whow! Und dies in meiner bescheidenen Hütte. Gestern brachte meine Freundin drei recht unvorteil daherkommende Flaschen Rotwein mit, die ich gar nicht so gerne öffnen wollte.

Eben hab ich dann mal den Korken gezogen und einen Schluck

THE STUMP JUMP 2001 - Australien

gekostet - BOING! Was für ein Taste!

Hier was Google dazu sagt:

d´ Arenberg
„The Stump Jump“
Grenache-Shiraz

Jahrgang: 2000

Land: Australien
Region: McLaren Vale

Das jüngste d` ARENBERG-Kind ist eine französisch inspirierte Cuvée namens „THE STUMP JUMP“, basierend auf den beiden Rhône-Sorten Grenache und Syrah ( Shiraz ). Die Ähnlichkeit mit einem sehr gutenChâteauneuf-du-Pape ist in der Tat verblüffend. Die kirschigen Grenache-Aromen stehen deutlich im Vordergrund, der Anteil an Shiraz verhilft hingegen zu mehr Feinheit und Komplexität. Diesen herrlich vollen Rotwein, der den Gaumen seidig auskleidet, sollte man „kistenweise kaufen“ (Robert M. Parker) und in den kommenden 2-3 Jahren mit Genuss austrinken. Eine wirklich schöne Entdeckung aus Australien.



link (6 comments)  ... comment  



 

Highlight aus Südafrika




Eine Empfehlung von "Alles über Wein" in der aktuellen Ausgabe unter der Rubrik WEIN-TIPP:

Mischa Shiraz 2000, Herkunft: Wellington, Südafrika

Zitat: "Dichter, facettenreicher Shiraz mit Aromen von Nelken, Pflaumen, Heidelbeeren, Schlehe, Minze, Pfeffer, Zigarren, Nougat und Lebkuchen. Ein toller Wein mit angenehmem, langem Nachhall. Zu diesem Preis ein
echtes Schnäppchen! "

Preis: € 11,49

Meine Bemerkung dazu: Habe diesen Wein schon vor ca. 1 Jahr auf dem HH-Weinsalon verkostet. Ergebniss: TOP! Der Wein ist hervorragend und zu dem Preis mehr als günstig, wenn man bedenkt, dass vom Estate Mischa nur ca. 1000 Flaschen pro Jahrgang/Sorte in Deutschland erhältlich ist.

Schwer zu finden, aber der Importeur hat einen eigenen, wirklich guten Weinshop unter www.vinoplaza.de

Auch andere interessante Weine aus Südafrika (z.B. Bilton) und Kanada (Pillitteri) vorhanden.



link (no comments)  ... comment  



 
RSS Feed   02.02.15 23:05
status
Youre not logged in ... Login
menu
recent
Bei meinem Gesundheitszustand kommt
da ein ganz schönes durcheinander zustande.
by mariong (02.02.15 23:05)
saufen ist die beste medizin!
by mutant (02.02.15 22:56)
ach so: http://www.taz.de/Schlechte-Zeiten-fuer-den-Fachhandel/!135156/
ich kaufe ja wein vermehrt wieder im fachhandel. dafuer trinke ich weniger....
by mutant (19.03.14 18:27)
na gut, ich tue im
unrecht. er braucht vermutlich wirklich anderes wetter, aber vor...
by mutant (20.02.14 23:40)
ela hill - furmint -
2012 glubt mir jetzt vermutlich keiner, aber ich sass beim...
by mutant (20.02.14 23:06)
Na, dann ... ... trifft
sich gut, auch letzte Woche ein Schnäppchen im örtlichen Feinkostladen...
by katatonik (20.01.13 14:05)
long time no write.... auch
schon lange keine echten schnaeppchen mehr getrunken. aber neulich war...
by mutant (20.01.13 13:59)
prima
by schmerles (07.07.11 19:15)
hier ja lieber was aus
der braumanufaktur, aber so richtig passt das ja nicht...
by don papp (07.07.11 16:51)
fast immer Weinviertel DAC
aus eigener herstellung. (ebenfalls unter 10 euro)
by kinomu (07.07.11 15:29)

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Februar

Online for 5842 days

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher